LegasthenieTherapie

Lesen und Schreiben lernt man nur durch Lesen und Schreiben! Diese Binsenweisheit trifft im Falle der Legasthenieförderung jedenfalls zu. Unter Berücksichtigung der spezifischen Fähigkeiten des Kindes werden die Lese- und Rechtschreibfähigkeiten nach und nach aufgebaut. Die Kinder erwerben Schritt für Schritt Einsicht in das System der Schriftsprache. Je nach Alter und Entwicklungsstand wird lauttreues Schreiben entwickelt oder orthografisches Wissen erworben.

Die von mir angebotenen Behandlungsmaßnahmen orientieren sich am aktuellen Wissensstand und sind für jedes betroffene Kind bzw. jeden betroffenen Jugendlichen/Erwachsenen maßgeschneidert. Die Legasthenietherapie erfolgt ausschließlich in Einzelsitzungen.

 

RahmenBedingungen

 

RechtschreibTraining Englisch

Da legasthene Kinder in der Regel nicht nur mit der deutschen sondern auch mit der englischen Rechtschreibung früher oder später Probleme haben, biete ich auch ein Rechtschreibtraining für die Fremdsprache Englisch an. Da viele Rechtschreibfragen untrennbar mit der Grammatik verbunden sind (z.B. das s in der 3.Person, die Endungen -ed oder -ing), werden grundlegende Grammatikthemen mitbehandelt, sie stehen aber nicht im Mittelpunkt des Trainings.