Umgang mit Dyskalkulie im Unterricht

In diesem Seminar wird die Problematik der Dyskalkulie, deren Auswirkungen und Unterstützungsmöglichkeiten im Schulunterricht aufgezeigt. Ein tieferes Verständnis der Dyskalkulie soll Unterrichtenden im verantwortungsvollem Umgang mit betroffenen Kindern helfen.

Für wen?

Lehrerinnen und Lehrer an Volksschulen

Seminarinhalt

Themenschwerpunkte:

  • Kurzer Überblick über Dyskalkulie (Definition, Ursachen, Risikofaktoren, Symptome, Häufigkeit, Diagnostik)
  • Stellenwert eines guten Anfangsunterrichts
  • Aktuelle fachdidaktische Empfehlungen
  • Förderung betroffener Kinder im Unterricht

Termine

Samstag, 04.04.2020

Dauer

09:00 - 16:00

8 Einheiten zu je 45 Minuten, 60 Minuten Pause

Veranstaltungsort

LernArt - Seminarraum (Billichsedt 1, 4841 Ungenach)

Teilnehmerzahl

mind. 4 - max. 9 Teilnehmer

Kursgebühr

€ 140,00

Freie Plätze

9 (Stand 31.07.2019)

Anmeldung

Bis spätestens 2 Wochen vor Seminarbeginn.

© Copyright Werbegrafik Michaela Pucher - All Rights Reserved
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram