AGB

Für Therapie und Einzelnachhilfe

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten in der jeweils aktuellen Fassung für alle vereinbarten Therapieeinheiten sowie Nachhilfestunden und werden vom volljährigen Schüler oder Erziehungsberechtigten durch die Unterschrift des Kundendatenerfassungsblattes anerkannt.

Termine können ausschließlich persönlich oder telefonisch vereinbart, abgesagt oder verschoben werden. SMS und E-Mails sind nicht zulässig.

Die Stornierung eines Termins seitens des Anmelders ist bis spätestens 7 Tage vor dem vereinbarten Termin ohne Verrechnung einer Stornogebühr möglich. Bei einer Stornierung innerhalb von 7 Tagen vor dem vereinbarten Termin werden 50% des Honorars verrechnet.  Bei Stornierung innerhalb von 48 Stunden vor dem vereinbarten Termin und bei sonstiger Nichteinhaltung des Termins, aus welchem Grund auch immer, werden 100% des Honorars verrechnet. 
Eine Erkrankung des Therapiekindes bzw. der Nachhilfeschülerin oder des Nachhilfeschülers gilt – mit ärztlicher Bestätigung, die spätestens 7 Tage nach der Stornierung vorzulegen ist – bis 5 Stunden vor dem Termin als Entschuldigungsgrund, sodass keine Stornogebühren anfallen. 

Teilnahmebedingungen für Kurse


LernArt bestätigt der Teilnehmerin oder dem Teilnehmer nach Eingang der schriftlichen Anmeldung die Anmeldung, wodurch der Fortbildungsvertrag in Kraft tritt. Die Teilnahmegebühren sind mit Rechnungsstellung zur Zahlung fällig.


Sollte für eine Fortbildung die jeweilige Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann die Fortbildung nicht durchgeführt werden. LernArt ist in dem Fall berechtigt, die Fortbildung bis zu drei Wochen vor Fortbildungsbeginn abzusagen. Bezahlte Kursgebühren werden der Teilnehmerin oder dem Teilnehmer rückerstattet. LernArt behält sich vor, in begründeten Fällen (z. B. aus Krankheitsgründen) den Seminartermin zu verschieben.


Möchte eine Teilnehmerin oder ein Teilnehmer von der Anmeldung zurücktreten, bevor meinerseits die Kursplatzzusage eingegangen ist, fällt keine Bearbeitungsgebühr an. Bei einer Abmeldung von mehr als 4 Wochen vor Fortbildungsbeginn werden 50% der Fortbildungsgebühr fällig, bei einer Absage von weniger als 4 Wochen vor Fortbildungsbeginn sind 100% der Fortbildungsgebühr fällig.

© Copyright Werbegrafik Michaela Pucher - All Rights Reserved
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram